Category Archives

7 Articles

Wirtschaft

Durchführung von Projekten für unsere Kooperationspartner

Beispiele in der Vergangenheit:

  • Bahn und Rad im Rottal (Partner SOB)
  • Facebookauftritt für eine Firma (Partner SOB)
  • Sichere Geldanlage in Zeiten der Finanzkrise (Partner dt Bundesbank)
  • Standortanalyse (Schokolatier Friedrichs)
  • Umfragen
  • Lärmschutzmessungen

Gerne bearbeiten unsere jungen Unternehmer auch für Ihren Betrieb eine klar definierte und abgegrenzte Aufgabenstellung!

 

Patenschaft für unsere Jungunternehmer – eine Win-Win-Situation!

Der teilnehmende Betrieb/Pate bekommt die Möglichkeit

  • junge Menschen frühzeitig an die von den Betrieben gewünschten Anforderungen heranzuführen
  • ein ideales Potential künftiger Teilhaber / Unternehmensnachfolger / Geschäftspartner
  • die Möglichkeit, seinen Bekanntheitsgrad zu steigern
  • seine Zielvorstellungen der potentiellen Kundengruppe von Morgen nahezubringen
  • den Zugang zu einem sich ständig erweiternden Netzwerk Kontakte auch mit den teilnehmenden Universitäten

Sponsoring

Sehr geehrter Sponsor,

wir freuen uns über Ihre Unterstützung unseres Projektes.

Selbstverständlich können Sie jede Spende steuerlich geltend machen.

Hierzu erhalten Sie von unserem Förderverein eine entsprechende Spendenquittung.

 

Unsere Bankanschrift lautet

Freunde und Förderer des Unternehmergymnasiums Bayern

Sparkasse Rottal-Inn

BLZ 74351430

Kto 2226154

Pate werden

Unterstützen Sie uns und werden Sie Pate!

Der Pate als Selbstständiger oder leitender Angestellter bzw. Projektleiter in einem Betrieb übernimmt für ein halbes Jahr die Betreuung des ausgewählten „Jungunternehmers“. Der Umfang der Patenschaft erfolgt in enger Abstimmung mit Schule und Bewerber z.B. durch wöchentliche Tätigkeiten, zeitlich begrenzte Projektarbeit, Praktika, teilweise auch in den Ferien.

Dabei sind folgende Funktionen des Paten denkbar:

Der Pate als „grauer Panther“

(Weitergabe von „know how“ an den Jungunternehmer)

Der Pate und die Praxis

(Praktika, Projektarbeit, Messebesuch u.a.)

Der Pate als Finanzier/Arbeitgeber/Aufsichtsrat

(der Pate steigt ggf in die Neugründung mit ein)

Der Pate und die Unternehmensnachfolge

(der Pate sucht einen Nachfolger)

Schirmherr des Unternehmergymnasiums:

Herr Hans Lindner: Firma Lindner,  Arnstorf
Es existiert eine enge Zusammenarbeit mit der Hans-Lindner-Stiftung:
Module im Rahmen der Ausbildung, Computerplanspiel TOPSIM, Workshops in den Summer Camps u.v.m.